Etwas Grünes….

Passend zum morgigen St. Patrick’s Day gibt es heute ein herzhaftes Muffin-Rezept mit grünen Zutaten. Dazu empfehle ich euch einen Schafskäse-Chili-Dip.

Feta-Spinat-Muffins mit Schafskäse-Dip

Feta-Spinat-MuffinsZutaten für 16 Muffins:
150 g TK-Blattspinat
200 g Fetakäse mit Kräuter
250 g Mehl
3 TL Backpulver
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
Chilipulver (nach Geschmack)
1 Prise geriebene Muskatnuss
2 Eier
80 ml Olivenöl
300 g Buttermilch

Zubereitung:
Die Mulden des Muffinsblech mit Olivenöl einfetten. Den Backofen auf 180°C vorheizen (Umluft). Den aufgetauten Spinat gut ausdrücken und mit dem Messer in Stücke schneiden. Den Fetakäse in kleine Würfel schneiden.
In eine Rührschüssel die Eier mit den Knoblauchzehen, dem Olivenöl und der Buttermilch verrühren. Das Mehl mit den Gewürzen und dem Backpulver vermischen und unterheben. Zuletzt den Spinat und den Fetakäse hinzufügen. Den Teig in die Mulden des Muffinbleches füllen und 25 Min. backen.
Tipp:
– Die Muffins in Silikonformen backen. Papierförmchen sind nicht zu empfehlen.
– Für ganz eilige Bäcker: den TK-Blattspinat bei 600 Watt in der Mikrowelle 5 Minuten
auftauen.


Zutaten für den
Schafskäse-Chili-Dip:
200 g Frischkäse
100 g Schafskäse
Milch
¼ – ½ TL Chilipulver
6 getrocknete Tomaten, feingehackt
Salz

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander in eine Schüssel geben und mit so viel Milch verrühren bis eine cremige Masse entsteht.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar